Aktuelles

Ausbildung und Weiterbildung ist für uns sehr wichtig und vor allem, um den Fachkräftemangel entgegenzuwirken, auch unerlässlich.
Deswegen haben sich auch Melanie Kleinpeter (Bildmitte rechts mit Schultüte), bereits als Schwesternhelferin seit 2015 bei der AWO tätig, und Bettina Rahn (Bildmitte links mit Schultüte), entschieden, sich zu staatlich geprüften Altenpflegerinnen ausbilden zu lassen.
Ausgebildet werden die beiden Damen dabei von Michael König, PDL der AWO, und Daniela Wiesner, stellv. PDL der AWO. Frau Wiesner befindet sich ebenfalls in einer Weiterbildungsmaßnahme zur Pflegedienstleitung. Des Weiteren kümmert sich Brigitte Siller, Praxisanleiterin der AWO (leider nicht im Bild) um die beiden Kolleginnen. Martha Eckert (im Bild ganz links), der gute, unverzichtbare „Geist“ der AWO, unterstützt unsere Azubis zusätzlich bei allen Fragen im Bereich Krankenkassen, Ärzte und Abrechnungswesen.
Beide Ausbildungen werden durch die Förderung „Wegebau“ der Arbeitsagentur mitfinanziert.
Viel Glück und Durchhaltevermögen wünschen Euch Thomas Döhler, Kreisvorsitzender, und Angelika Würner, Geschäftsführerin der AWO.
... MehrWeniger

Ausbildung und Weiterbildung ist für uns sehr wichtig und vor allem, um den Fachkräftemangel entgegenzuwirken, auch unerlässlich.
Deswegen haben sich auch Melanie Kleinpeter (Bildmitte rechts mit Schultüte), bereits als Schwesternhelferin seit 2015 bei der AWO tätig, und Bettina Rahn (Bildmitte links mit Schultüte), entschieden, sich zu staatlich geprüften Altenpflegerinnen ausbilden zu lassen. 
Ausgebildet werden die beiden Damen dabei von Michael König, PDL der AWO, und Daniela Wiesner, stellv. PDL der AWO. Frau Wiesner befindet sich ebenfalls in einer Weiterbildungsmaßnahme zur Pflegedienstleitung. Des Weiteren kümmert sich Brigitte Siller, Praxisanleiterin der AWO (leider nicht im Bild) um die beiden Kolleginnen. Martha Eckert (im Bild ganz links), der gute, unverzichtbare „Geist“ der AWO, unterstützt unsere Azubis zusätzlich bei allen Fragen im Bereich Krankenkassen, Ärzte und Abrechnungswesen. 
Beide Ausbildungen werden durch die Förderung „Wegebau“ der Arbeitsagentur mitfinanziert. 
Viel Glück und Durchhaltevermögen wünschen Euch Thomas Döhler, Kreisvorsitzender, und Angelika Würner, Geschäftsführerin der AWO.

 

Auf Facebook kommentieren

Melfanie und a schultüte :D!!!!

Meine große bin so stolz auf dich

Einen Halbtagesausflug ins Wurzelmuseum nach Tremmersdorf machte vor kurzem der AWO Ortsverein Waldsassen unter Leitung seiner Vorsitzenden Renate Plommer. Die Besichtigung der interessanten Wurzelsammlung erfolgte mit fachkundiger Führung durch die über 850 Holzgebilde. Es schloss sich eine Besichtigung der Basilika des Klosters Speinshart an. Im Landgasthof Buch kehrte man zu einem gemütlichen Kaffeetrinken ein. Bevor die Rückfahrt nach Waldsassen erfolgte, lies man den Tag bei einem gemütlichen Abendessen in Falkenberg ausklingen. ... MehrWeniger

Einen Halbtagesausflug ins Wurzelmuseum nach Tremmersdorf machte vor kurzem der AWO Ortsverein Waldsassen unter Leitung seiner Vorsitzenden Renate Plommer. Die Besichtigung der interessanten Wurzelsammlung erfolgte mit fachkundiger Führung durch die über 850 Holzgebilde. Es schloss sich eine Besichtigung der Basilika des Klosters Speinshart an. Im Landgasthof Buch kehrte man zu einem gemütlichen Kaffeetrinken ein. Bevor die Rückfahrt nach Waldsassen erfolgte, lies man den Tag bei einem gemütlichen Abendessen in Falkenberg ausklingen.

3 Wochen her

AWO Kreisverband Tirschenreuth e. V.

Eine eher ungewöhnliche Auszubildende begrüßte der AWO Kreisverband Tirschenreuth am 01. September. Die Mitterteicherin Sindy Hermann arbeitet schon seit einigen Jahren bei der AWO, erst beim Mobilien Sozialen Hilfsdienst (MSHD), dann in der Asylhilfe und seit einiger Zeit in der Verwaltung. Um für diese Tätigkeit die entsprechende fachliche Grundlage zu haben, hat sich Frau Hermann entschlossen, eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement zu absolvieren. Unterstützt wird dieser Wunsch von der AWO und auch durch eine Förderung der Arbeitsagentur. Wie auch in den letzten zwei Jahren wird Sindy Hermann weiterhin ihre Tätigkeit als Betriebsratsvorsitzende fortführen.

awo-tir.de/2018/09/23/begruessung-zum-ausbildungsstart/
... MehrWeniger

Eine eher ungewöhnliche Auszubildende begrüßte der AWO Kreisverband Tirschenreuth am 01. September. Die Mitterteicherin Sindy Hermann arbeitet schon seit einigen Jahren bei der AWO, erst beim Mobilien Sozialen Hilfsdienst (MSHD), dann in der Asylhilfe und seit einiger Zeit in der Verwaltung. Um für diese Tätigkeit die entsprechende fachliche Grundlage zu haben, hat sich Frau Hermann entschlossen, eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement zu absolvieren. Unterstützt wird dieser Wunsch von der AWO und auch durch eine Förderung der Arbeitsagentur. Wie auch in den letzten zwei Jahren wird Sindy Hermann weiterhin ihre Tätigkeit als Betriebsratsvorsitzende fortführen.

http://awo-tir.de/2018/09/23/begruessung-zum-ausbildungsstart/

 

Auf Facebook kommentieren

Viel Glück

Viel Erfolg und einen guten Start😊👍🏻

Alles Gute! 🍀

Dann wünsch ich dir viel Erfolg Sindy..

Viel Glück und natürlich Freude dabei 🍀

Gute Nerven und viel Spaß mit Frau Völkl und Herrn Zettel😉😎

Viel Erfolg Sindy!☺

Viel Erfolg 👍

+ Zeige mehr Kommentare

Reisefreudig war auch der AWO Ortsverein Steinmühle. Er hatte zu einem Tagesausflug ins Altmühltal eingeladen.
awo-tir.de/2018/09/09/awo-steinmuehle-auf-tour-durchs-altmuehltal/

#awo #ortsverein #steinmühle #tagesausflug
... MehrWeniger

Reisefreudig war auch der AWO Ortsverein Steinmühle. Er hatte zu einem Tagesausflug ins Altmühltal eingeladen.
http://awo-tir.de/2018/09/09/awo-steinmuehle-auf-tour-durchs-altmuehltal/

#awo #ortsverein #steinmühle #tagesausflug

Kleiner Nachtrag: Bereits im Juli ist der AWO Ortsverein Tirschenreuth ins tschechische Kloster Tepl gefahren.
awo-tir.de/2018/09/09/ausflugsfahrt-ins-kloster-tepl/

#awo #ortsverein #tirschenreuth #tagesausflug #klostertepl
... MehrWeniger

Kleiner Nachtrag: Bereits im Juli ist der AWO Ortsverein Tirschenreuth ins tschechische Kloster Tepl gefahren.
http://awo-tir.de/2018/09/09/ausflugsfahrt-ins-kloster-tepl/

#awo #ortsverein #tirschenreuth #tagesausflug #klostertepl

Beim zweiten Angebot des AWO Ortsvereines Tirschenreuth im Ferienprogramm der Kreisstadt standen viele unterschiedliche Spiele und Aktionen im Fischhofpark im Angebotskatalog
awo-tir.de/2018/09/09/spielspass-im-tirschenreuther-ferienprogramm/

#awo #ortsverein #tirschenreuth #ferienprogramm
... MehrWeniger

Beim zweiten Angebot des AWO Ortsvereines Tirschenreuth im Ferienprogramm der Kreisstadt standen viele unterschiedliche Spiele und Aktionen im Fischhofpark im Angebotskatalog 
http://awo-tir.de/2018/09/09/spielspass-im-tirschenreuther-ferienprogramm/

#awo #ortsverein #tirschenreuth #ferienprogramm

Der AWO Ortsverein Tirschenreuth hatte zu einem "Upcycling" im Rahmen des Ferienprogramms der Kreisstadt eingeladen. Danke an Scheffler Marianne und Ihr Team.
awo-tir.de/2018/09/09/ferienprogramm-awo-ortsverein-tirschenreuth/

#awo #tirschenreuth #ferienprogramm
... MehrWeniger

Der AWO Ortsverein Tirschenreuth hatte zu einem Upcycling  im Rahmen des Ferienprogramms der Kreisstadt eingeladen. Danke an Scheffler Marianne und Ihr Team.
http://awo-tir.de/2018/09/09/ferienprogramm-awo-ortsverein-tirschenreuth/

#awo #tirschenreuth #ferienprogramm

2 Monate her

AWO Kreisverband Tirschenreuth e. V.

Ein toller Tag geht zu Ende. Insgesamt 100 Menschen groß und klein hatten sehr viel Spaß. ... MehrWeniger

2 Monate her

AWO Kreisverband Tirschenreuth e. V.

Ferienprogramm der AWO zusammen mit der Stadt Mitterteich ... MehrWeniger

 

Auf Facebook kommentieren

schee woars 😁👍

Mehr laden