Gerontotherapeut Georg Pilhofer informiert auf Einladung der AWO

Der AWO-Kreisverband Tirschenreuth bietet zum Thema “Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz” einen Fachvortrag im Gemeindehaus der evangelischen Kirche Mitterteich an. Zu Gast ist am Donnerstag, 2. Dezember, um 15 Uhr Georg Pilhofer, Diplom-Sozialpädagoge und Gerontotherapeut von der Gerontopsychiatrischen Koordinationsstelle Oberpfalz. Er klärt im Gespräch Fragen zur Demenz, wie man sie erkennt und wie man mit Menschen umgeht, die daran leiden. Mit dem Alter steigt die Zahl derer, die an Demenz erkranken. Der Umgang mit den Krankheitssymptomen, wie Verwirrtheit, Vergesslichkeit, Unruhe und Rastlosigkeit, erfordert viel Verständnis und Einfühlungsvermögen. Die Einladung zu diesem kostenlosen Vortrag richtet sich an alle Interessierten, insbesondere an die Angehörigen von Demenzkranken.
Der AWO-Kreisverband Tirschenreuth wird ab Frühjahr in seinem neuen “AWO-Haus der Pflege” in Mitterteich wöchentlich Betreuungsgruppen anbieten. Daher sind auch Frauen und Männer willkommen, die sich eventuell als ehrenamtliche Helfer zur Verfügung stellen möchten.