Presse

Zeitnahe und schlüssige Lösung

Bürgermeister Roland Grillmeier hatte infolge der Turbulenzen im Vorstand der Arbeiterwohlfahrt erklärt, dass die Stadt Mitterteich hinter dem Mehrgenerationenhaus (MGH) stehe und hier weiter mit der AWO zusammenarbeiten wolle (wir berichteten). Dieser Ansicht...

mehr lesen

Arbeiterwohlfahrt soll Partner bleiben

In der Führungsriege des AWO-Kreisverbands Tirschenreuth liegt offenbar einiges im Argen. Dabei kommt auch immer wieder die Sprache auf das Mehrgenerationenhaus Mitterteich. Das will Bürgermeister Roland Grillmeier so nicht stehen lassen. Der Rücktritt des...

mehr lesen

AWO-Schiff mit neuer Kapitänin

Der AWO-Ortsverein hat mit Ramona Glowka eine neue Vorsitzende. Stellvertreter sind Edwin Ulrich und Hannelore Bienlein-Holl. Dem Thema Mehrgenerationenhaus widmet sich AWO-Kreisgeschäftsführerin Angelika Würner. Bereits vor mehr als anderthalb Jahren hatte...

mehr lesen

Hilfe für Menschen ein Anliegen

AWO-Kreisgeschäftsführerin Angelika Würner kehrt zurück an die Mädchenrealschule Waldsassen Die ehemalige Schülerin kam gerne zurück. Angelika Würner berichtete in der Mädchenrealschule der Zisterzienserinnen in Waldsassen mit viel Engagement von ihrem Werdegang sowie...

mehr lesen

Muttertagsfeier im Pirkl Waldsassen

Eingeladen hatte die Vorsitzende des AWO Ortsvereins Waldsassen, Renate Plommer, zu einer gemütlichen Muttertagsfeier in den Pirkl. Bei Kaffee und Kuchen konnten die AWO-Mitglieder und Besucher ein paar fröhliche Stunden am Nachmittag verbringen. Renate Plommer wies...

mehr lesen

AWO-Seniorensport in Tirschenreuth feiert Doppel- Jubiläum

Seit nunmehr 35 Jahren gibt es bei der Tirschenreuther AWO den allseits beliebten Seniorensport. Und in diesem Jahr gibt es ein Doppeljubiläum zu feiern. Neben dem 35-jährigem der Sportgruppe konnte Bettina Steckermeier ihr 25-jähriges Jubiläum als Übungsleiterin zu...

mehr lesen

AWO-Senioren spenden für Hugo

Auch die Senioren der AWO-Tirschenreuth haben für den kleinen Hugo, der auf eine Knochenmarkspende wartet, gesammelt. Spontan kamen bei der Kaffeerunde 130 Euro zusammen. Resi Filchner hatte sich der Spende angenommen und diese weiter geleitet. Bei der diesjährigen...

mehr lesen

Dichtes Netzwerk in der Region

Zum Austausch hatte die Koki-Stelle des Landkreises Tirschenreuth in das Kemnather Familienzentrum Mittendrin eingeladen. Die Fachstellen verschafften sich einen Überblick über das Beratungsangebot, um die Arbeit effektiv zu gestalten. Wie breit gefächert die...

mehr lesen

Defizit nicht zu decken

"So können wir nicht weitermachen", erklärt Thomas Döhler, Kreisvorsizender der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Bis Jahresende muss der Verein entscheiden, ob er weiter Träger des Mehrgenerationenhauses in Mitterteich bleiben will. Bei der Kreiskonferenz der...

mehr lesen