Presse

Mehrgenerationenhaus Mitterteich: AWO macht weiter

Mehrgenerationenhaus Mitterteich: AWO macht weiter

Freude bei der Stadt Mitterteich und der Arbeiterwohlfahrt: Bürgermeister Roland Grillmeier und AWO-Kreisvorsitzender Edwin Ulrich haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel ist, den Betrieb des Mehrgenerationenhauses fortzuführen. Die Stadt erklärte sich...

mehr lesen
Arbeiterwohlfahrt dankt verdienten Mitgliedern

Arbeiterwohlfahrt dankt verdienten Mitgliedern

Im Hotel „Hackelstein“ dankte Ramona Glowka den Weggefährten für ihre langjährige Treue zum Fuchsmühler AWO-Ortsverein. In ihrer kurzen Ansprache appellierte die Ortsvorsitzende, "unserer Arbeiterwohlfahrt" weiterhin zur Seite zu stehen. "Wir kommen jetzt zum...

mehr lesen
Hilfe für zwei vom Schicksal getroffene Familien

Hilfe für zwei vom Schicksal getroffene Familien

Tue Gutes und rede darüber: Nach diesem Motto hat der Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) die Erlöse der beiden Benefizkonzerte 2018 und 2019 an zwei vom Schicksal getroffenen Familien gespendet. Je 500 Euro erhielt die Familie von Steve Bauer aus Tirschenreuth,...

mehr lesen
Chancen, Hindernisse und Perspektiven

Chancen, Hindernisse und Perspektiven

„Unsere Kinder träumen schon nach vorne“, dies war der einhellige Tenor der sechs anerkannten Flüchtlinge, die jetzt im Mehrgenerationenhaus über ihre Flucht und ihr Ankommen in Mitterteich berichteten. Die Volkshochschule hatte mit dem Netzwerk Inklusion zum Thema...

mehr lesen
Arbeiterwohlfahrt startet Großangriff auf das Zwerchfell

Arbeiterwohlfahrt startet Großangriff auf das Zwerchfell

Josef „Bäff“ Piendl begeisterte bei der 31. Benefizveranstaltung der Arbeiterwohlfahrt in Mitterteich. Auch ein Lokalmatador sang sich in die Herzen der Besucher. Einen Volltreffer landete die Arbeiterwohlfahrt am Samstagnachmittag mit ihrem Programm für die 31....

mehr lesen
Das Einzigartige in sich selbst finden

Das Einzigartige in sich selbst finden

Um Gefühle und Wertschätzung ging es am Samstag beim Frauenfrühstück im Mehrgenerationenhaus. AWO-Kreisgeschäftsführerin Angelika Würner nutzte gleich zu Beginn die Gelegenheit, um eine Lanze für die Einrichtung und dessen Team zu brechen. Bevor die zahlreich...

mehr lesen
Sozial engagiert seit 100 Jahren

Sozial engagiert seit 100 Jahren

Die Arbeiterwohlfahrt feiert ihren 100. Geburtstag. Beim Festakt in Fuchsmühl werden die „gelebten Werte“ und das rote Herz zu einem Zeichen der Solidarität. Mit einer beeindruckenden Rede überzeugt der Landesvorsitzende Thomas Beyer. Der Geist und das Gedankengut von...

mehr lesen
Demenz geht viele an

Demenz geht viele an

Schon seit Jahren bietet die Arbeiterwohlfahrt eine Betreuungsgruppe an, die Demenzkranken Abwechslung bietet und Angehörige entlastet. Der neu gewählte Kreisvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt, Edwin Ulrich, will in den nächsten Monaten das Gespräch mit allen...

mehr lesen
AWO blickt wieder nach vorn

AWO blickt wieder nach vorn

Die Hoffnung und Zuversicht waren in der Jahreshauptversammlung greifbar. Ziel ist es, wieder Ruhe in den Kreisverband zu bringen. Diese Aufgabe ruht hauptsächlich auf den Schultern des Fuchsmühlers Edwin Ulrich, der die nächsten vier Jahre Kreisvorsitzender ist....

mehr lesen
Zeitnahe und schlüssige Lösung

Zeitnahe und schlüssige Lösung

Bürgermeister Roland Grillmeier hatte infolge der Turbulenzen im Vorstand der Arbeiterwohlfahrt erklärt, dass die Stadt Mitterteich hinter dem Mehrgenerationenhaus (MGH) stehe und hier weiter mit der AWO zusammenarbeiten wolle (wir berichteten). Dieser Ansicht...

mehr lesen