30 Damen des AsF-Bezirksvorstands nahmen kürzlich im Mitterteicher AWO-Haus der Pflege an einem Benefiz-Frühstück mit MdB Marianne Schieder teil (wir berichteten). Nach dem Frühstück ging es zur Mitterteicher Tafel, zu deren Gunsten die Damen den Spendenerlös in Höhe von 355 Euro überreichten. Die Tafel-Vorsitzenden Hannelore Bienlein-Holl und Karl Haberkorn zeigten sich dankbar, dass es noch Menschen gebe, die gemeinsam ein Zeichen gegen Armut und soziale Ausgrenzung setzten. Bienlein-Holl führte die Gäste durch die Räumlichkeiten der Tafel und erläuterte den Ablauf. Jeweils mittwochs und samstags werden bedürftige Menschen dort mit günstigen Lebensmitteln versorgt. Die Sprecherin forderte dazu auf, eine Allianz gegen Armut zu bilden.

 

Quelle: “Der Neue Tag” – 14.10.2011