Sparkasse Oberpfalz Nord überreicht Spenden an 25 Gruppierungen und Organisationen

 

“Die Vereinsarbeit wird in Zukunft nicht einfacher. Es ist nicht mehr selbstverständlich, sich ehrenamtlich zu engagieren. Dabei wollen wir doch alle unsere Gemeinschaft pflegen”, betonte jetzt Bürgermeister Roland Grillmeier. Als Beitrag zum Erhalt des vielfältigen gesellschaftlichen Lebens in der Stadt überreichte die Sparkasse Oberpfalz Nord insgesamt 9000 Euro an 25 Empfänger.

Roland Grillmeier sprach von “einem der angenehmsten Anlässe”, als er fast 40 Vertreter von Vereinen und Organisationen begrüßte. “Unsere Sparkasse Oberpfalz Nord hat viel für die Region übrig”, dankte Grillmeier dem Bankinstitut für die Unterstützung vor Ort. “Das Geld ist in den Vereinen und Organisationen gut angelegt.”

Vorstandsvorsitzender Ludwig Zitzmann zeigte sich stolz auf sein Unternehmen, das von einer Finanzzeitschrift zum wiederholten Mal als beste Bank in der Region ausgezeichnet worden sei. “Die Konkurrenz ist besser geworden, aber wir auch.” Als “krönenden Abschluss des Spendenmarathons” bezeichnete er den Termin in Mitterteich. Insgesamt habe die Bank heuer 200 000 Euro an Vereine und gemeinnützige Organisationen übergeben. Als Beispiele nannte er die Gartenschau in Tirschenreuth und die Hochwasserhilfe in Landshut.

Auf Spenden angewiesen

Zitzmann wusste, dass Vereine zum Teil auf Spendengelder angewiesen seien, um ihre gesellschaftlichen Aufgaben erfüllen zu können. “Heute bekommt der Geld, der von Bürgermeister Roland Grillmeier vorgeschlagen wurde. Wir haben das eins zu eins umgesetzt”, so Zitzmann zur Verteilung der Spenden. Kuverts gingen an die Arbeiterwohlfahrt, den Arbeitskreis Heimatpflege, die Eisstocksparte des ATS Mitterteich, die DLRG, den EC Rieber, den EHC Stiftland, den ESC Pleußen, die Feuerwehr Mitterteich, die “Gut-Holz”-Kegler, den Kinderschutzbund, die Männergesangvereine Mitterteich und Steinmühle, den MSC Stiftland, den Museums-Förderverein, die Naturfreunde, den Obst- und Gartenbauverein, die Pfadfinder, die Schützengesellschaft, den SV Mitterteich, den SV Steinmühle, die Langläufer des TuS Mitterteich, den VdK, die Wanderfreunde, die Wasserwacht und den Schachclub.

ePaper_2013_12_21_21_preview.jpg_Ausschnitt_Seite(1)
Über ein vorweihnachtliches Präsent von der Sparkasse Oberpfalz Nord durften sich die Vertreter von 25 Vereinen und Organisationen freuen. Mit im Bild Vorstandsvorsitzender Ludwig Zitzmann (Vierter von links), Bürgermeister Roland Grillmeier (Sechster von links) sowie Vorstandsmitglied Marko Mühlbauer (Achter von links). Bild: jr

Der Neue Tag – 21.12.2013