Gleich zweimal wurde in der der Seniorenresidenz in der Schloßstraße Geburtstag gefeiert. In geistiger Frische und guter Gesundheit feierten Elisabeth Fischer ihren 80. Geburtstag und Regina Stumpf ihren 75. Jubeltag. Neben Verwandten, Freunden und Bekannten gehörte zu den zahlreichen Gratulanten auch der evangelische Posaunenchor, Pfarrer Michael Kelinske von der Pfarrerei Plößberg, der auch eine Lesung vortrug, und mit allen gemeinsam das “Vater unser” betete, sowie Bürgermeister Lothar Müller. Er gratulierte für die Gemeinde Plößberg. Natürlich beglückwünschten auch die Betreuerinnen der AWO die beiden Jubilarinnen.

Die beiden Jubilarinnen mit ihren zahlreichen Gratulanten. Elisabeth Fischer feierte ihren 80. Geburtstag und Regina Stumpf wurde 75 Jahre (vorne, sitzend von links). Es gratulierten (von rechts) Pflegerin Uli Faust-Bienlein, Pfarrer Michael Kelinske, Bürgermeister Lothar Müller, AWO-Geschäftsführerin Angelika Würner und Verwandte von Elisabeth Fischer.

Die beiden Jubilarinnen mit ihren zahlreichen Gratulanten. Elisabeth Fischer feierte ihren 80. Geburtstag und Regina Stumpf wurde 75 Jahre (vorne, sitzend von links). Es gratulierten (von rechts) Pflegerin Uli Faust-Bienlein, Pfarrer Michael Kelinske, Bürgermeister Lothar Müller, AWO-Geschäftsführerin Angelika Würner und Verwandte von Elisabeth Fischer.