Eine gute Stimmung herrschte kürzlich in der Wohnanlage “Betreutes Wohnen” am Dennerleinplatz. Die Arbeiterwohlfahrt hatte die Senioren zu einem Oktoberfest eingeladen.

AWO-Geschäftsführerin Heike Laube und AWO-Kreisvorsitzender Edwin Ulrich freuten sich, dass nach mehrjähriger Pause endlich wieder gefeiert werden konnte. Ziel sei es auch gewesen, die Bewohner für eine Weile auf andere Gedanken zu bringen. Serviert wurden Weißwürste mit Brezen, wobei bis auf wenige Ausnahmen auf ein begleitendes Weißbier verzichtet wurde. Als kleine Überraschung hatte die Arbeiterwohlfahrt für jeden Besucher ein Oktoberfest-Herz mit der Aufschrift “Ein Herz für dich” parat, hergestellt von einer Waldsassener Bäckerei. Für Oktoberfest-Stimmung im weiß-blau dekorierten Gemeinschaftsraum sorgte Alleinunterhalter Reinhold Schmid mit seinem Akkordeon.

Kreisvorsitzender Edwin Ulrich sah in dem Oktoberfest in der Einrichtung auch einen Ersatz für das traditionelle Nachbarschaftsfest, das auch heuer ausfallen musste.

Link zum Artikel auf onetz.de: https://www.onetz.de/oberpfalz/mitterteich/stimmungsmusik-herzen-weisswuerste-betreuten-wohnen-id3740910.html

Stimmungsmusik, Herzen und Weißwürste im "Betreuten Wohnen"

AWO-Geschäftsführerin Heike Laube (links) und AWO-Kreisvorsitzender Edwin Ulrich (rechts) genossen gemeinsam mit den Bewohnern des „Betreuten Wohnens“ ein kleines Oktoberfest. Musik steuerte Alleinunterhalter Reinhold Schmid bei.

Bild & Text: onetz.de